www.forum.grubenbahn.de Foren-Übersicht www.forum.grubenbahn.de
Gruben- und Werkbahnforum von www.grubenbahn.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Welche Strecken sind noch in Betrieb im Lausitzer Revier?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum.grubenbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Peter Gootzen



Anmeldedatum: 10.10.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Voerendaal (NL)

BeitragVerfasst am: 10.10.2011, 14:10    Titel: Welche Strecken sind noch in Betrieb im Lausitzer Revier? Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich bin seit heute neu hier. Nachdem ich mich die letzte Jahren Hobbymässig vor allem mit die Werksbahnen der RWE Power in NRW beschäftigt habe, will ich jetzt auch mal die Grubenbahn im Lausitzer Braunkohlerevier besuchen und fotografieren. Ich habe schon ausgiebig gesucht ins internet, aber habe nicht so viele Infos gefunden. Vielleicht habe ich auch nicht gut gesucht, aber ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

Welche Strecken sind denn zur Zeit noch in Betrieb? Und welche Loks werden noch eingesetzt? Gibt es irgendwo eine Übersicht von noch aktive Loks? Vielleicht dumme Fragen, aber ich konnte leider keine Infos finden.

Achja, ich möchte mich schon jetzt entschuldigen für eventuelle Rechtschreibfehler. Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist noch nicht perfekt.

MfG, Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gubena



Anmeldedatum: 15.03.2010
Beiträge: 14
Wohnort: Guben

BeitragVerfasst am: 11.10.2011, 14:10    Titel: Antworten mit Zitat

Aktuell sind die Tagebaue: Jänschwalde, Cottbus-Nord, Welzow I, Nochten I und Reichwalde in Betrieb. Die sind alle per Bahn mit den Kraftwerken Boxberg, Jänschwalde und dem Industriepark Schwarze Pumpe verbunden. Im Einsatz sind bekanntlich V 22, V 60 (Ost), V 100 (Ost) und EL 2 Lokomotiven. Eine Diesellok-Liste gibt es auf privat-bahn.de . Bilder der Lokomotiven sind (fast) überall im Netz zufinden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Keule



Anmeldedatum: 24.05.2011
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 11.10.2011, 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Schau Dir mal auf dieser Seite die Dokumente der einzelnen Bereiche an. (rote gestrichelte Linien)
http://www.tu-cottbus.de/fakultaet2/de/verkehrswesen/publikationen/reiseberichte/das-kohlebahnnetz-der-laubag.html
Die Karten sind zwar nicht mehr ganz aktuell, aber man kann sich ein wenig daran orientieren.
Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter Gootzen



Anmeldedatum: 10.10.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Voerendaal (NL)

BeitragVerfasst am: 12.10.2011, 10:10    Titel: Weitere Frage Antworten mit Zitat

Hallo,

Vielen Dank schon mal für eure hilfreiche Antworten! Auf dem Link fand ich folgende Aufstellung, stand 2002. Stimmt das noch oder sind da Verkehrsströme entfallen oder dazu gekommen?

-Kohle vom Tagebau Welzow-Süd zum Kraftwerk Schwarze Pumpe mit Pendelzügen gebildet aus 1 El2 und 16 84-m³-Kohlewagen.
-Kohle vom Tagebau Welzow-Süd zum Kraftwerk Jänschwalde mit Pendelzügen gebildet aus 1 El2 und 16 84-m³-Kohlewagen.
-Kohle vom Tagebau Welzow-Süd zur Anschlussbahn Spreewitz mit Pendelzügen gebildet aus 1 El2 und 12 Ea-Wagen der DBCargo, wobei jeweils drei dieser Pendeleinheiten zu einem Ganzzug gebildet nach Königs Wusterhausen gefahren werden.
-Ton vom Tagebau Welzow-Süd zur Deponie beim Tagebau Jänschwalde mit Pendelzügen gebildet aus 1 El2 und 16 40-m³-Einseitenkippwaggons.
-Asche und Gips von den Kraftwerken Schwarze Pumpe und Boxberg zur Deponie beim Tagebau Nochten.
-Kalkstein von der Anschlussbahn Spreewitz zu den Kraftwerken Schwarze Pumpe und Boxberg.
-Kohle von den Tagebauen Jänschwalde und Cottbus-Nord zum Kraftwerk Jänschwalde.
-Asche und Gips vom Kraftwerk Jänschwalde zur Deponie beim Tagebau Jänschwalde.
-Kalkstein von der Anschlussbahn Peitz-Ost zum Kraftwerk Jänschwalde.
In jeweils entgegen gesetzter Richtung fallen Leerfahrten an.

Vielen Dank mal wieder im voraus für eur Hilfe!

MfG, Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Torsten



Anmeldedatum: 19.06.2008
Beiträge: 22
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 12.10.2011, 21:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo!
Alles noch fast aktuell , nur die 40m3 Abraumwagen wurden durch neue 48m3 Wagen ersetzt. 40er sind gleube nur noch einige Reservezüge abgestellt.
http://www.bildserver.net/view/770466328.html
Hier noch ein Bild eines Aschezuges vom KW Schw. Pumpe zur Kippe Nochten mit 48m3 wagen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter Gootzen



Anmeldedatum: 10.10.2011
Beiträge: 3
Wohnort: Voerendaal (NL)

BeitragVerfasst am: 15.10.2011, 13:10    Titel: Danke Antworten mit Zitat

Vielen Dank für die Antworten! Ist denn bekannt wieviele Eloks noch in Betrieb sind?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
NG66



Anmeldedatum: 07.10.2011
Beiträge: 60
Wohnort: Bernburg/Saale

BeitragVerfasst am: 16.10.2011, 19:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich glaub es sind 65 EL-2 vorhanden und davon 60 im Einsatz.

Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum.grubenbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de