www.forum.grubenbahn.de Foren-Übersicht www.forum.grubenbahn.de
Gruben- und Werkbahnforum von www.grubenbahn.de
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

56qm oder 47qm Wagen?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum.grubenbahn.de Foren-Übersicht -> Wagen im Kohle- und Werkbahnbetrieb
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
NG66



Anmeldedatum: 07.10.2011
Beiträge: 60
Wohnort: Bernburg/Saale

BeitragVerfasst am: 04.01.2012, 21:01    Titel: 56qm oder 47qm Wagen? Antworten mit Zitat

Hallo,ich hab da mal eine Frage,welches Fassungsvermögen haben diese Wagen?



Gruß Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fipsel



Anmeldedatum: 21.05.2010
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 05.01.2012, 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Schmalspur?!



Glückauf aus dem Mitteldeutschen


Fipsel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NG66



Anmeldedatum: 07.10.2011
Beiträge: 60
Wohnort: Bernburg/Saale

BeitragVerfasst am: 06.01.2012, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Fipsel,
genau,das sind 900mm Schmalspurwagen.

Gruß Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NG66



Anmeldedatum: 07.10.2011
Beiträge: 60
Wohnort: Bernburg/Saale

BeitragVerfasst am: 06.01.2012, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
ich war mir nur nicht ganz sicher ob sie 47qm oder 56qm Fassungsvermögen haben,durch das Buch über die Kohlebahnen im Bornaer Revier war ich mir nicht sicher , da dort auch auf 900mm 47qm Wagen zu sehen.

Gruß Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bert



Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 27
Wohnort: Herzfelde

BeitragVerfasst am: 08.01.2012, 22:01    Titel: Kalkwagen Antworten mit Zitat

Hallo Oli,

da die Bernburger Kalkwagen niedriger als die Kohlewagen sind würde ich sagen eher 47 Kubik. Ich forsche aber noch mal in der Literatur, sowohl in der Drehscheibe als auch im Werkbahnreport gab es ausführliche Artikel.

Aber noch was anderes: die Weiche ganz rechts im Bild ist doch neu, oder? Hat der "Bahnhof" jetzt ein drittes Gleis bekommen?

Gruß,
Bert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NG66



Anmeldedatum: 07.10.2011
Beiträge: 60
Wohnort: Bernburg/Saale

BeitragVerfasst am: 09.01.2012, 17:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bert,
danke für die Aufklärung,denn ich war mir nicht ganz sicher,da die Bernburger Kalkwagongs niedriger als die Kohlewagongs aus den verschiedenen Revieren aussahen,deswegen wollte ich mal eine andere Meinung dazu hören,danke dafür.
Wegen der Weiche habe ich mich auch schon mal gewundert,zur Erklärung,um anscheinend an den linken Teil des Lokschuppens zu kommen, hat man ihn aufgebrochen,ein zweites Tor integriert und die Drehscheibe zugeschüttet,um es nur noch als Abstellgleis zu verwenden und das neue Gleis draufpasst.

Gruß Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bahn-stephan



Anmeldedatum: 07.01.2009
Beiträge: 49
Wohnort: Zwenkau

BeitragVerfasst am: 20.01.2012, 22:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen Bert !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

"niedriger als Kohlewagen sind"

Wir in Zwenkau hatten auch einen niedrigen Kohlezug welcher unter den Vorschnittbagger (Portalbagger) passte und nach der Wende mit Kies gefüllt wurde. Dieser ging auf den ausgedienten Bunker der BF Lobstädt zum Abdecken des gesammten Geländes.

Grüße
Stephan
_________________
Grüße
Bahn-Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NG66



Anmeldedatum: 07.10.2011
Beiträge: 60
Wohnort: Bernburg/Saale

BeitragVerfasst am: 27.02.2012, 20:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Bert,
hier noch der aktuelle Plan von Solvay,die rot eingezeichnete Strecke ist der Neubau.



Der Lokschuppen wurde hinten aufgebrochen und die Weiche eingebaut,die Drehscheibe wurde verfüllt und dient nur noch als Abstellgleis,um Platz für das neue Gleis zu schaffen.

Gruß Oli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    www.forum.grubenbahn.de Foren-Übersicht -> Wagen im Kohle- und Werkbahnbetrieb Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de